nächste Classic Expo: 16. - 18. Oktober 2020
Online Ticket Shop
10. Oktober 2019

15 Jahre Classic Expo!

Salzburgs Antwort auf den anhaltenden Oldtimerboom!

Vom 18. bis zum 20. Oktober wird das Messezentrum Salzburg mit der internationalen Oldtimermesse zum Zeitportal der automobilen Welt. Zum 15. Jubiläum der populären Classic Expo rollt eine Oldtimerflotte mit den schönsten Gefährten aus ganz Europa an, welche den Messehallen mit jeder Menge Chrom und Lack ein glänzendes Antlitz verpasst.

Die nostalgischen Fahrwerke der rund 400 Aussteller kleiden das ausverkaufte Messezentrum mit Charme und Esprit aus ehemaligen Zeiten. Mit knatternden Motoren, Roadbook und Pilotenbrille lädt die Classic Expo zu einer Ausfahrt in die Vergangenheit.

„Die Classic Expo ist mit ihren 15 Jahren eines der ältesten Messeformate in unserem Repertoire. Langlebigkeit und Besucherwachstum sprechen für die Aktualität dieser schönen Leidenschaft. Für ihren europaweiten, erstklassigen Ruf sind nicht nur die von Anbeginn an intensiven Arbeitsstunden des Organisationsteams verantwortlich, sondern auch eine große Portion Herzblut für die Sache. Nur mit der notwendigen Hingabe kann ein Projekt dieser Größenordnung über Jahre stetig wachsen. Heute dürfen wir rund 26.000 BesucherInnen auf der Classic Expo willkommen heißen.“ berichtet Dr. Gerd Raspotnig, Geschäftsführer Messezentrum Salzburg GmbH.

Aktuelle Zahlen sprechen für sich: Österreich zählt über 250.000 zugelassene, straßentaugliche Oldtimer zuzüglich einer Dunkelziffer an Garagenschätzen. Im Nachbarland beläuft sich die Zahl der in Deutschland üblichen H-Kennzeichen auf knapp 700.000.

Stichwort Garagenschätze

Es erwartet ein unschlagbarer Mix aus Premiumkarosserien und Schmuckstücken aus zweiter Hand. Heuer parken erneut zahlreiche Privateinbringer ihren Oldtimer auf der Classic Expo und bieten ihn zum Verkauf. Die Gelegenheit für alle, die schon lange mit einer Wertanlage auf vier Rädern liebäugeln.

Zum ersten, zum zweiten,…

Wer beim umfangreichen Angebot an Händler- und Privatfahrzeugen nicht fündig wird, dem empfiehlt sich ein Weg am Samstag, den 19. Oktober ins Messezentrum Salzburg. Pünktlich um 16.00 Uhr startet in der Halle 9 die begehrte Versteigerung von über 60 historischen Fahrzeugen durch das Auktionshaus Dorotheum, welches für heuer die hochwertigste, jemals in Salzburg durchgeführte, Auktion ankündigt. Dem Zuschauer präsentiert sich ein Gebotsspektakel und die Chance auf einen echten Glücksgriff wird quasi auf dem Armaturenbrett serviert!

Ganz oben auf der Beliebtheitsskala stehen wertvolle Top-Klassiker wie Lancia Rallye 037 Evo, Mercedes-Benz 300 SL Flügeltürer, sowie Ferrari F40. Drei Hammerschläge werden ebenso für den Porsche 356 A T1 Speedster, Baujahr 1957 und das Steyr 30 S Luxus-Carbiolet, Baujahr 1932 erwartet.

Ein Jubiläum jagt das nächste

Zum 15. Geburtstag begeistert die Classic Expo nicht nur mit zahlreichen knatternden Motoren, sondern auch mit einer Vielzahl an Sonderschauen. Die Halle 1 steht unter dem Motto „Bella Italia“. Von Aprilia über Ducati bis zur Vespa und von Alfa Romeo über Maserati und Ferrari bis Zagato – die schönsten und elegantesten Designs, sowie die sportlichsten und originellsten Karosserien stammen aus italienischer Hand. „100 Jahre Zagato“ dominiert das südliche Flair. In der Halle 10 wird mit „60 Jahre MINI“ der Vorreiter in Sachen platzsparendes Design gefeiert. Ebenso reiht sich eine Spezialausstellung zu „Steyr-Puch Haflinger“ durch den CMO Club in die 60. Jahrestage mit ein. 60 Jahre verzeichnet auch die Salzburger Pannenhilfe des ÖAMTC, der dazu mit dem Puch 500-D, Baujahr 1963 und dem Puch Motorrad Type 250 SG, Baujahr 1961 zwei historische Pannenfahrzeuge präsentiert. Die Caprifreunde Austria zeigen eine Sonderausstellung zu „50 Jahre Ford Capri“.

Das gewisse Etwas

Bei der Classic Expo beeindruckt nicht nur die Größenordnung mit rund 40.000m² Ausstellungsfläche. Es ist die ausgefeilte Kombination aus Händlern und Privatverkäufern, der Mix aus Luxus, Geschichte und Leidenschaft, der sich über die verschiedenen Besucherinteressen spannt. Im umfangreichen Teilemarkt, der sich über zwei Hallen erstreckt, lässt sich buchstäblich das gewisse Etwas finden – ob Typenschein, Ersatzteil oder neue Kühlerfigur. Die florierende Clubszene versprüht den Zeitgeist des vorigen Jahrhunderts und erfüllt die Messehallen mit Leben. Ob Aussteller, Besucher oder Freizeitschrauber – alle eint die Passion zum rostigsten Hobby der Welt, das zum 15. Jubiläum der Classic Expo hochgehalten wird.

pdf | 509.32 KB
15 Jahre Classic Expo!