nächste Classic Expo: 15. - 17. Oktober 2021 - Tickets bald verfügbar

Rahmenprogramm

Begeben Sie sich mit uns auf Zeitreise und erleben Sie das Zusammenspiel von Technik und Ästhetik in ihrer puresten Form!

Programm-Highlights 2021

c Lothar Spurzem/Wikimedia
Jaguar E-Type von Peter Lindner/Peter Nöcker beim 1000-km-Rennen auf dem Nürburgring (ausgangs Südkehre), 19 May 1963

60 JAHRE Jaguar E-TYPE

Der Aerodynamiker und Luftfahrtingenieur Malcolm Sayer entwickelte gemeinsam mit William Heynes und Abbey Panels den Jaguar E-Type. Am 15. März 1961 wurde der neue Wagen am Genfer Autosalon vorgestellt. Der Jaguar E-Type war die Sensation, mit dem 3,8 Liter Sechszylinder-Reihenmotor mit 269 PS erreichte er 240 km/h und beschleunigte in 7 Sekunden auf 100 km/h. Werte, die vor 60 Jahren nur doppelt so teure Italiener erreichten. Von allen Modellen und Motorvarianten wurden bis Produktionsende mehr als 70.000 Stück gebaut. Der Jaguar E-Type ist eine Design-Ikone und heute so sensationell wie vor 60 Jahren bei seiner Präsentation.

Piaggio, Vespa con accessori, 1948 san.dl.SAN:IMG-00003403
Piaggio, Vespa con accessori, 1948, san.dl.SAN:IMG-00003403

75 Jahre VESPA

Die Geschichte des wohl bekanntesten Motorrollers begann 1946, als Enrico Piaggio seinen Chefkonstrukteur Corradino D’Ascano beauftragte, ein preisgünstiges Fahrzeug zu bauen. Diese Ur-Vespa „98“ sollte sparsam und leicht zu fahren sein. Es folgte 1948 ein kleiner Transporter, die dreirädrige „APE-die Biene“, die für Italiens Bauern und Gewerbetreibende wie geschaffen war. 1957 baute Piaggio sogar ein Auto, die Vespa 400. Die Sonderschau folgt den Spuren des Kultfahrzeugs für viele Generationen.

© Konrad Lagger
Halle 1

Spannende Auktion

Wer bietet mehr?

Das Dorotheum bringt als eines der größten Auktionshäuser Europas, wie jedes Jahr, klassische Fahrzeuge unter den Hammer; sorgt damit für ordentlich Stimmung und lässt Oldtimerherzen höher schlagen.

TEST
© Konrad Lagger
Halle 9 & 10

Namhafte Händler

Zahlreiche renommierte Größen aus der Oldtimerszene zeigen die Vielfalt der Automobilgeschichte des vergangenen Jahrhunderts.

Classic Expo Privatverkäufe
@ Konrad Lagger
Halle 2 & 6

Privater Oldtimerverkauf

Die Verkaufsfläche der Hallen 2 & 6 steht für die Schätze von Privatverkäufern zur Verfügung.

© Philipp Habring
Hallen 7 & 8

Umfangreicher Teilemarkt

Egal welche Kühlerfigur Ihr privates Schmuckstück auf vier Rädern ziert, der Classic Expo Teilemarkt bietet alles für Suchende, Bastler, Sammler und Liebhaber. Bunt und vielseitig gestaltet sich das Angebot an Raritäten und Ersatzteilen.

© Konrad Lagger
Halle 2 & 6

Vereine & Clubs

Leidenschaft verbindet.

Vereine und Clubs bilden die Plattform für den Austausch von Gleichgesinnten und erhalten die Faszination für Gefährte aus vergangenen Zeiten am Leben.

© Konrad Lagger

Salz & Öl Rallye

Mit Startschuss im Messezentrum Salzburg führt das Gleichmäßigkeitsrennen durch das gesamte Bundesland mit all seinen landschaftlichen Reizen. Vorbei an schroffen Felswänden der Alpen, beeindruckenden Wasserspielen der Natur und über sanfte Hügellandschaften garantiert die Rallye ein Maximum an Fahrerlebnis und -gefühl.

Infos und Anmeldung:

Salz & Öl Rallye Homepage

Anmeldung